Löwen-Frühstück und Schießen bei der Schießabteilung der Gilde

 Wie nach Abschluss der umfangreichen Schießstandinvestitionen Ende letzten Jahres angekündigt, fand nunmehr ein gemeinsamer Abend des Vorstandes der Schießabteilung mit Vertretern der Schießabteilungen der Peiner Korporationen statt. Verstärkt wurde diese Runde durch den Gilde-Hauptmann Andreas Höver, sowie seitens der BrauManufaktur Härke durch den Geschäftsführer Ulrich Meiser und Carsten Schild und durch die beiden Bürgerschaffer Hans-Peter Männer und Thomas Weitling, die diese Veranstaltung auch mit Getränkespenden (Härke-Pils) tatkräftig unterstützten.

Schützenmeister Belte mit der Begrüßung der Gäste

Schützenmeister Belte mit der Begrüßung der Gäste

Nach einer Begrüßung durch den Schützenmeister Karl-Heinrich Belte ging es dann daran, dass beliebte – aber noch nicht bei allen Teilnehmern bekannte – Löwenfrühstück vom Restaurant Schützenhaus zu genießen und sich für den weiteren Verlauf des Abends zu stärken. Zur Überraschung der gesamten Runde hatten die Bürgerschaffer auch an die „Danach“-Getränke gedacht und kredenzten nach dem Essen den Schafferschluck, der bei offziellen Veranstaltungen nur von den Bürgerschaffern aufgelassen werden darf. Die Teilnehmer haben sich hierüber besonders gefreut.

Weiterlesen

Dritter Schießabend für die Damen der Schützengilde zu Peine von 1597

Nach Abschluss aller Modernisierungsmaßnahmen der Schießstände, konnte die Schießabteilung der Schützengilde erstmals wieder zum Damenschießen einladen.
40 Damen folgten dem Aufruf und waren begeistert dabei. Bei dem Wettbewerb mit dem Luftgewehr konnten sehr gute Ergebnisse erzielt werden, speziell von Teilnehmerinnen, die zum ersten Mal dabei waren.
Bei der Siegerehrung konnte Schützenmeister Karl-Heinrich Belte die begehrte Damenscheibe an Evelyn Klingert (14,20 Teiler) übergeben. Die Plätze zwei und drei belegten Claudia Löhr-Volgmann (17,20) und Imme Kappe (18,90 Teiler). Auf den weiteren Plätzen folgten Heike Hoffmann (21,00 Teiler), Anja Zander (23,00 Teiler) und Michaela Suchan (26,00 Teiler).
Der Abend endete mit einem gemeinsamen Essen und netten Gesprächen in harmonischer Runde.

Siegerscheibe 2016 für die Damen

Siegerscheibe 2016 für die Damen

Schützenmeister Karl-Heinrich Belte mit Claudia Löhr-Volkmann, Evelyn Klingert und Imme Kappe

Schützenmeister Karl-Heinrich Belte mit Claudia Löhr-Volkmann, Evelyn Klingert und Imme Kappe

Bürgermeisterpokal 2016

Am 9. April 2016 wurde zum 23. Mal der Wanderpokal der Stadt Peine ausgeschossen. 61 Schützenbrüder und Schützenschwestern von 16 Vereinen nahmen an diesem Wettbewerb teil. Am Ende des Wettkampfes konnte sich das Neues Bürger Corps (NBC) gegen die anderen Mannschaften durchsetzen. Zur Siegerehrung freute sich Bürgermeister Kessler darüber, dass einer seiner Vorgänger diesen „Bürgermeisterpokal“ ins Leben gerufen hat.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Mit einem guten 648,4 Teiler konnte das NBC mit Stefan Kautzsch, Normal Stengel, Klaus Brochmann und Stefan Eßmann den ersten Platz erringen. Zweiter wurde die Mannschaft der Schützengilde zu Peine mit den Schützenbrüdern Werner Mix, Horst Bockemüller, Thomas Bierschwale und Karl-Heinrich Belte mit einem beachtlichen 807,3 Teiler.  Dritter wurde die Schützengilde Vöhrum mit einem 1009,5 Teiler mit den Schützen Andreas Mörs, Roland Hiller, Christian Borchert-Edeler und Bernd Brand.
Bester Einzelschütze wurde Stefan Kautzsch (NBC) mit insgesamt 59,10 Teiler (bei zwei Wertungsschüssen) vor Gisbert Gramse (CdB) 101,9 Teiler und Werner Mix (SGi) mit einem 138,6 Teiler. Den vierten Platz erreichte Erhard Jose´ (Ortschaft Berkum) mit 226,40 Teiler, gefolgt von Horst Bockemüller (SGi) mit 253,2 Teiler und Klaus Brochmann (NBC) mit 269,4 Teiler.
Bis in die späten Abendstunden wurde bei kühlen Getränken an die Tradition des Bürgermeisterpokals erinnert, der die Kameradschaft zwischen den Freischießenkorporationen der Stadt Peine und den Schützenvereinen der Peiner Ortschaften verbinden soll.

Bürgermeister Kessler bei der Pokalübergabe mit den besten drei Mannschaften

Bürgermeister Kessler bei der Pokalübergabe mit den besten drei Mannschaften

 

Die besten Einzelschützen des Pokalwettbewerbes

Die besten Einzelschützen des Pokalwettbewerbes