Grünes Band Schießen 2017/2018 – 5. Durchgang

Die Schützengilde zu Peine holt weiter auf

Wie bereits angekündigt, fand der 5. Durchgang um das „Grüne Band“ Anfang Februar, wiederum auf dem Schießstand des TSV Bildung, statt. Ausrichter an diesem Abend war der Peiner Walzwerker Verein. Nach der Begrüßung durch Hauptmann Mathias Harms gingen die ersten Schützen vor die Scheiben. Die Mannschaft der Schützengilde zu Peine wurde durch die Schützen Jörg Dittbrenner, Achim Grete, Carsten Schild und Michael Troska vertreten. Kurz nach 21.30 Uhr stand das Ergebnis fest:
Bester Schütze des Abends wurde Malte Voigtländer (VJP) mit einem hervorragenden 89 Teiler, gefolgt von Klaus Brochmann (NBC) mit einem 114 Teiler. Der dritte Platz ging an unseren Schützenbruder Carsten Schild (SGi) mit einem 124 Teiler, gefolgt von Heinz-Georg Möllering (PWV) mit einem 133 Teiler. Fünfter wurde Achim Grete (SGi) mit einem 136 Teiler vor Frank Runge (CdB) mit einem 146 Teiler.

Die besten Einzelschützen des Abends v.l.: PWV-Hauptmann Mathias Harms, Achim Grete, Carsten Schild, Frank Runge, Heinz-Georg Möllering, Malte Voigtländer, Klaus Brochmann und PWV-Adjutant Thorsten Rommerl

Das beste Mannschaftsergebnis des Abends erzielte die Schützengilde mit einem 260 Teiler vor dem CdB (324 T.), dem MTV VJP (413 T.), dem PWV (444 T.), dem TSV Bildung und dem BJC (jeweils 473 T.) und dem NBC (629 T.)
Durch dies Ergebnis konnte die Schützengilde wieder einen Platz gut machen und ist nun vor dem 6. Durchgang Zweiter.
Das Gesamtergebnis nach fünf Durchgängen sieht folgendermaßen aus: 
1. Bürger-Jäger Corps       2571 Teiler
2. Schützengilde zu Peine 2802 Teiler
3. Neues Bürger Corps      2855 Teiler
4. TSV Bildung                   3067 Teiler
5. MTV Vater Jahn Peine   3249 Teiler
6. Corps der Bürgersöhne  3255 Teiler
7. Peiner Walzwerker         3279 Teiler  

Die erfolgreichen Schützen des 5. Durchgangs mit dem Koordinator „Grünes Band Schießen“ Martin Groke

Grünes Band Schießen 2017/2018 – 4. Durchgang

Der 4. Durchgang im Kampf um das Grüne Band fand unter der Regie des CdB auf dem Schießstand des TSV Bildung statt. Alle Korporationen waren mit jeweils vier Schützen angetreten. Nachdem der Hauptmann des CdB,  Christan-Philipp Weitling, die Schützen begrüßte traten die ersten Schützen vor die Scheiben. Um 21.30 Uhr stand das Ergebnis fest. Bester Schütze des Abend wurde Andre Schubert vom BJC mit einem 203 Teiler, gefolgt von Michael Behrens vom NBC mit einem 233 Teiler. Dritter wurde Michael Remmert von VJP mit einem 296 Teiler, vor Mario Mytzka vom BJC, der einen 320 Teiler erreichte. Der fünfte Platz ging an Michael Dambor vom NBC mit einem 350 Teiler, gefolgt von Manfred Beimer vom PWV mit einem 355 Teiler.
In der Abendwertung erreichte die Schützengilde zu Peine leider nur einen 5. Platz mit einer Wertung von 823 Teiler. Dieser Teiler reichte aber aus, um vom 4. Platz auf den 3. Platz zu springen.
Weiterlesen

Weihnachtspreisschießen 2017

Am letzten „Schießdienstag“ vor Weihnachten fand wieder unser traditionelles Weihnachtspreisschießen auf den Schießständen unserer Schützengilde statt. Geschossen wurde einmal 4 Schuss aufgelegt mit dem KK-Gewehr auf die „Weihnachtsscheibe“ geschossen und einmal 4 Schuss freistehend mit dem KK-Gewehr auf die von über 40 Schützen mitgebrachten Preise, die in der Reihenfolge vom besten Schützen bis zum „Letzten“ ausgesucht werden konnte. 
Gegen den Hunger kamen wieder geschmierte Schmalzbrote mit Gurken auf den Tisch.

Ergebnisse der Weihnachtsscheibe:
1. Gebhard Gohla            44,20 Teiler
2. Dr. Jürgen Rudolph     85,20 Teiler
3. Arnd Laskowski           91,70 Teiler
4. Karl-Heinrich Belte      97,60 Teiler
5. Thomas Bierschwale 125,30 Teiler

Ergebnisse des Preisschießens:
1. Gerald Gretschel          79,30 Teiler
2. Thomas Bierschwale  158,80 Teiler
3. Dr. Michael Werner     191,60 Teiler
4. Gebhard Gohla           219,10 Teiler
5. Andreas Höver            225,40 Teiler

Sieger des Weihnachtspreisschießen mit Schützenmeister Werner Mix