Die 1. Sektion – Winterbosseln oder die Suche nach dem Schatz der Könige

Peine, 22.02.2020. In einem Kolonialterritorium, in dem die Alvesser großen Einfluss genießen, lebt der Abenteurer Sören Stolte, ein Tausendsassa, ein mit den Gebräuchen und Riten des Peiner Landes vertrauter Fachmann.

„Ersparen Sie mir Ihr Beleidigungen, Sie Knackwurst-essender Angeber!“

Allan Quatermain – Auf der Suche nach dem Schatz der Könige

Dieser erhält eines Tages die Bitte der 1. Sektion. Diese möchte ihn auf seinem wunderbaren Hof Stolte dazu bringen, die Reise nach dem Schatz der Bosselkönige zu beginnen. Dieser Schatz war jahrelang verschollen und soll auf dem Golfplatz nahe Edemissen zu finden sei.

Stolte willigt ein und beschließt, sich gemeinsam unter Führung des Abenteurers Gordon Firl mit den Damen und Herren der 1. Sektion auf den Weg zu machen. Nicht ohne vorher eine entsprechende Stärkung in Form eines Jagertees zu kredenzen.

Weiterlesen

Ja, sie brauchen uns: Die 1. Sektion bei den Grizzlys

Wolfsburg. Sicher eines der besonderen Highlights des Jahres ist die Herrenfahrt der 1. Sektion zu den Grizzlys nach Wolfsburg, die in diesem Jahr erstmals auch für die Grizzlys ein positives Ende nehmen sollte.

„I skate to where the puck is going to be, not where it has been.“ – „Ich laufe dorthin, wo der Puck sein wird, nicht dorthin, wo er war.“

Wayne Gretzky

Mittlerweile zum dritten Mal machten sich die 25 tapferen Unterstützer der Grizzlys aus der 1. Sektion rund um Schützenführer Gordon Firl auf, um die Grizzlys Wolfsburg bei ihrem Erstligaspiel um den Einzug in die Playoffs zu unterstützen. Nun mag es unterschiedliche Beweggründe für die gemeinsame Fahrt zu geben – eines stand aber fest. Der 31. Januar sollte ein rundum gelungener Abend werden.

Es ging um nichts anderes als die Playoff – und das ging nur mit unserer Unterstützung

Aber von vorne: Pünktlich um 16:30 Uhr hieß es antreten vor der PAZ. Und wenn die 1. Sektion für eines bekannt ist, dann ist es Pünktlichkeit. So waren sowohl die Schützenbrüder als auch der 4****-Bus der Firma Mundstock um 16:45 Uhr abfahrbereit, um den kurzen Weg in die Volkswagen-Stadt anzutreten. Für das leibliche Wohl an Bord des Luxusliners sorgten Sektionsführer Gordon Firl und Schützenbruder Sören Stolte, der sich hervorragend um den Flüssigkeitshaushalt der „Spieler“ der 1. Sektion kümmerte. Es wurde spannend …

Weiterlesen