Grünes Band Schießen 2017/2018 – 4. Durchgang

Der 4. Durchgang im Kampf um das Grüne Band fand unter der Regie des CdB auf dem Schießstand des TSV Bildung statt. Alle Korporationen waren mit jeweils vier Schützen angetreten. Nachdem der Hauptmann des CdB,  Christan-Philipp Weitling, die Schützen begrüßte traten die ersten Schützen vor die Scheiben. Um 21.30 Uhr stand das Ergebnis fest. Bester Schütze des Abend wurde Andre Schubert vom BJC mit einem 203 Teiler, gefolgt von Michael Behrens vom NBC mit einem 233 Teiler. Dritter wurde Michael Remmert von VJP mit einem 296 Teiler, vor Mario Mytzka vom BJC, der einen 320 Teiler erreichte. Der fünfte Platz ging an Michael Dambor vom NBC mit einem 350 Teiler, gefolgt von Manfred Beimer vom PWV mit einem 355 Teiler.
In der Abendwertung erreichte die Schützengilde zu Peine leider nur einen 5. Platz mit einer Wertung von 823 Teiler. Dieser Teiler reichte aber aus, um vom 4. Platz auf den 3. Platz zu springen.
Weiterlesen

3. Durchgang „Grünes Band Schießen“ 2016/2017

Die besten Schützen des Abends (v.l.) Hauptmann Stefan Eßmann vom NBC, Gerhard Bietz, Kay-Simon Knuth, Ortwin Gajewski, Yannick Höver, Arnd Laskowski, Dirk Staschel

Die besten Schützen des Abends (v.l.) Hauptmann Stefan Eßmann vom NBC, Gerhard Bietz, Kay-Simon Knuth, Ortwin Gajewski, Yannick Höver, Arnd Laskowski, Dirk Staschel

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen: Bester Schütze des Abends wurde wie erwähnt Arnd Laskowski (50 Teiler). Platz zwei erreichte Gerhard Bietz (123 Teiler) von den Neuen Bürgern. Ortwin Gajewski (129 Teiler) TSV Bildung, kam auf Platz drei. Die weiteren Plätzen belegten Kay-Simon Knuth (141 Teiler) vom den Bürger-Jäger-Corps, Yannick Höver (232 Teiler) vom Corps der Bürgersöhne und Dirk Staschel (235 Teiler) vom MTV Vater Jahn Peine. Weiterlesen

Grünes Band Schießen 2016/2017

Die erfolgreichen Schützen des 1. Durchganges mit dem Hauptmann des BJC

Die erfolgreichen Schützen des 1. Durchgangs mit dem Hauptmann des BJC

Es geht schon wieder los.
Der erste Durchgang zum „Grünes Band Schießen“ 2016/2017 fand auf dem neuen Schießstand vom Bürger-Jäger-Corps statt. Alle sieben Korporationen traten mit jeweils vier Schützen vor die neuen elektronischen Scheiben. Bester Schütze des Abends wurde Detlef Miehe vom TSV Bildung mit einem hervorragenden 89 Teiler, gefolgt von Ulrich Köhler vom NBC mit einem 117 Teiler. Dritter, und bester Schütze der Schützengilde zu Peine, wurde Helge Treumann mit einem 127 Teiler. Weitere Schützen der Schützengilde an diesem Abend waren Dr. Michael Werner (309 T.), Sven Bornemann (333 T.) und unser Hauptmann Andreas Höver (771 T.).
Erster Spitzenreiter nach diesem Abend ist das NBC mit insgesamt 411 Teiler, knapp dahinter unsere Schützengilde mit 436 Teiler, gefolgt von BJC mit 456 Teiler. Vierter ist der TSV Bildung (553 T.) danach folgt das CdB (618 T.) VJP (723 T.) und als Schlusslicht der PWV (731 T.)
Der 2. Durchgang findet am 7. November auf unserem Schießstand in der Schützengilde statt. Ausrichter ist die Schützengilde.