Die 6. in Afrika…

…zumindest kulinarisch.

Zu einem ganz besonderen Ereignis fanden sich die Schützen der 6. Sektion nebst ihren Damen und Gästen am 27. September im festlich geschmückten gelben Salon ein. Schützenbruder und Gildewirt Radhouane Alaya servierte Köstlichkeiten aus Tunesien.

Weiterlesen

Die 6. – mit dem Veloziped zum Asparagus

Der 26. Mai stand nicht nur im Zeichen der Europawahl, sondern bei der 6. Sektion auch in dem der rotierenden Speichen. Und so machte sich gegen 10:15 Uhr am Vormittag eine verwegene Schar von 17 Pedalritterinnen und Rittern, teils mit, größtenteils jedoch (noch?) ohne elektrische Unterstützung auf in die Ferne.
Weiterlesen