Bürgermeisterpokal der Stadt Peine 2018

Die Damenmannschaft der Schützengilde Vöhrum gewann den Pokal 2018

Das diesjährige Schießen um den Bürgermeisterpokal 2018 der Stadt Peine fand bei der „Vereinigten Schützengesellschaft v. 1953“ in Dungelbeck statt. Die Dungelbecker feierten in diesem Jahr das 65. jährige Bestehen ihres Vereins.
Zum 25. Mal wurde der Wanderpokal ausgeschossen. Teilgenommen haben 16 Vereine aus dem Stadtgebiet Peine. Jeder Verein konnte vier Schützinnen bzw. Schützen zu diesem Wettbewerb stellen. Geschossen wurde auf dem 50 Meter Schießstand der VS Dungelbeck, Kleinkaliber, stehend aufgelegt. Der beste Teiler eines jeden Schützen pro Verein wurde gewertet. 
Ab 17.00 Uhr wurde die Siegerehrung durch den Bürgermeister der Stadt Peine, Klaus Saemann, durchgeführt.
Mannschaftssieger und Gewinner des Bürgermeisterpokals wurde die Damenmannschaft der Schützengilde Vöhrum mit einem hervorragenden 1161,8 Teiler. Zweiter wurde der TSV Adler Handorf mit einem 2920,6 Teiler gefolgt vom Peiner Walzwerker Verein mit einem 3097,4 Teiler.  Weiterlesen

Grünes Band Schießen 2017/2018 – 7. und letzter Durchgang

Die Schützengilde erreichte zum Abschluss noch einen beachtlichen 3. Platz

Der 7. und letzte Durchgang des Grünes Band Schießen 2017/2018 fand wieder mal auf dem Schießstand des SV Telgte statt. Gastgeber war der MTV Vater Jahn Peine. Alle Mannschaften traten vollzählig an. Es sollte ein spannender Abend werden. Mit viel Glück hätte die Schützengilde zu Peine noch den 1. Platz erreichen können. Der Abstand zum 1. Platz betrug nach dem Durchgang nur 139 Teiler.
Die Mannschaft der Schützengilde wurde vertreten durch die Schützenbrüder Werner Mix, Gerwin Gohla, Fritz Hirsch und Jürgen Teschke. Den besten Schuss an diesem Abend auf dem 50 Meter Schießstand auf Telgte wurde von unserem Schützenbruder und Schützenmeister Werner Mix abgegeben. Er erreichte einen hervorragenden 84 Teiler vor Michael Janzen, vom NBC, mit einem 230 Teiler. Den dritten Platz erreichte Christian Knop, CdB, mit einem 296 Teiler. Vierter wurde der Bürgerschaffer Thomas Weitling, BJC, mit einem 469 Teiler, gefolgt von Ralf Wilde, PWV, mit einem 528 Teiler. Sechster wurde unser Schützenbruder Gerwin Gohla mit einem 530 Teiler.

Die besten Schützen des Abend mit dem Hauptmann des MTV Vater Jahn Peine, v.l.n.r Hptm. Jens Thomas, Michael Janzen, Werner Mix, Thomas Weitling, Gerwin Gohla, Christian Knop und Ralf Wilde fehlen

unsere Mannschaft beim 7. Durchgang, v.l.n.r. Fritz Hirsch, Werner Mix, Gerwin Gohla, Jürgen Teschke

Das Gesamtergebnis nach dem 7. Durchgang sieht wie folgt aus.
1. und Gewinner des Grünes Bandes wurde das Bürger Jäger Corps mit einem Gesamtergebnis von 4.592 Teiler. Herzlichen Glückwunsch.
2. Neues Bürger Corps mit           4.708 Teiler
3. Schützengilde zu Peine mit      4.731 Teiler
4. Peiner Walzwerker Verein mit  4.874 Teiler
5. Corps der Bürgersöhne mit      5.086 Teiler
6. TSV Bildung mit                       5.635 Teiler
7. MTV Vater Jahn Peine mit       5.965 Teiler

 

Scheibeannageln bei der Majestät der Schießabteilung

Pünktlich um 11.00 Uhr marschierte der Spielmannszug Olympia zu unserer Majestät der Schießabteilung, Arnd Laskowski, um die Königsscheibe an seinem Haus anzunageln. Über 70 Personen nahmen an der Veranstaltung teil. Neben dem Vorstand der Schießabteilung, Mitgliedern der 3. Sektion und weiteren Schützenbrüdern, waren auch Gäste und vor allem seine „Königskollegen“ seiner Einladung gefolgt. 
Bei herrlichem Wetter konnten sich die Gäste zunächst reichlich, unter anderem bei Würstchen und Bier und einem in der Garage aufgebauten schönen Büfett, stärken.  
Dann wurde endlich unter reimenden Worten durch den Schützenmeister Werner Mix die Königsscheibe angenagelt und mit Gin begossen.
Im Anschluss wurde noch reichlich Gin und Bier genossen. Dank an die Majestät der Schießabteilung Arnd Laskowski für den schönen Tag.